Trierer Symposium Digitale Signaturen - Vorträge
 
     
 

Profil und Kontakt
News und Events
Kompetenzen
Köpfe
Projekte und Partner
Patente und Produkte
TI-Trust Center
Trierer Symposien .
Digitale Signaturen ...
Ziele ....
Programm ....
Referenten ....
Video-Übertragung ....
Ansprechpartner ....
Wegbeschreibung ....
Vorträge ....
Klaus-Dieter Benner.....
Dr. Thomas Engel.....
Torsten Henn.....
Stefan Engel-Flechsig.....
Bernd Kowalski.....
Michael Leistenschneider.....
Detlef Dienst.....
Dr. Lutz Gollan.....
Dr. Stephan Klein.....
Reinhold A. Mainz.....
Klaus Berens.....
Dr. Ulrich Sandl.....
Gregor Schulte.....
Dr. Armin Ratz.....
Pressemitteilungen ....
Publikationen
Presse und Medien
Stellenangebote
Relevante Links
Erklärungen und Definitionen
Erweiterte Suche
Zeitstempel
Impressum
   



















 

Vorträge


Die Vorträge des Symposiums liegen hier als HTML-Seiten vor. Sie sind auch zusammen mit den entsprechenden Videoaufzeichnungen vom Symposium für EURO 25,- als CD (Preprint 11-01) beim Institut für Telematik erhältlich.

Die Abstracts liegen als Preprint 09-01 des Instituts für Telematik als PDF-Datei vor.


15.- 16. November 2001
Donnerstag, 15. November 2001
14:00 – 14:15 Univ.-Prof. Dr. sc. Christoph Meinel,
Institut für Telematik e.V., Trier
Begrüßung und Vorstellung des Instituts für Telematik Trier
Technik und Infrastrukturen
TOP
14:15 – 14:45 Dr. Thomas Engel,
Institut für Telematik e.V.,
Trier
Digitale Signaturen - Einführung in die Thematik
14:45 – 15:15 Torsten Henn,
Secunet AG, Siegen
SigG-Anwendungskomponenten - Lessons learned -
15:15 – 15:45 RA Stefan Engel-Flechsig,
Verisign Inc.
Digitale Signaturen im Zahlungsverkehr
15:45 – 16:15 Kaffee-Pause
E-Commerce und digitale Signaturen
TOP
16:15 – 16:45 Bernd Kowalski,
Initiative D21 / Telekom, Berlin / Netphen
Förderung des Einsatzes von PKI-Komponenten und -Lösungen in der Praxis
16:45 – 17:15 Klaus-Dieter Benner,
Börsenaufsichtsbehörde Hessen, Frankfurt
Nutzen und Risiken des Internet für den Handel an der Frankfurter Wertpapierbörse
17:15 – 17:30 Kaffee-Pause
17:30 – 18:00 Michael Leistenschneider,
DATEV eG
Berufskammern als Zertifizierungsdiensteanbieter nach dem SigG
18:00 – 18:30 Detlef Dienst,
T-Telesec, Netphen
Digitale Signatur - Wirkungsweise und Anwendungen
18:30 Dr. Lutz Gollan / Thomas Wagner,
Institut für Telematik, Trier
Eröffnung des TI-Zeistempeldienstes
ab 19:30 Konferenz-Dinner im Dorint-Hotel, Trier
Freitag, 16. November 2001
Öffentliche Verwaltung und Digitale Signaturen
TOP
09:00 – 09:30 Dr. Stephan Klein,
Bremen Online Services
www.bremer-online-service.de - Der Vorreiter und Preisträger in der Pflicht
09:30 – 10:00 Reinhold A. Mainz,
Kassenärztliche Bundesvereinigung, Köln
Elektronische Heilberufeausweise: Stand der Einführungsvorbereitungen und noch zu lösendeProbleme
10:00 – 10:30 Gregor Schulte,
Ministerium des Innern und für Sport, Mainz
eGovernment und Elektronische Signatur in der Landesverwaltung Rheinland-Pfalz
10:30 – 11:00 Kaffee-Pause
Erwartungen und neue Entwicklungen
TOP
11:00 – 11:30 Klaus Berens,
Deutscher Industrie- und Handelskammertag, Bonn
Elektronische Signatur für sicheres eBusiness - Praktische Einsatzmöglichkeiten am Beispiel der IHK-Anwendungen
11:30 – 12:00 Dr. Ulrich Sandl,
Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie, Berlin
Das Konzept der digitalen Signatur in Theorie und Praxis
12:00 – 12:30 Dr. Armin Ratz,
Dresdner Bank AG, Frankfurt, Frank Losemann,
Institut für Telematik e.V., Trier
Konzernweites Zertifikatsmanagement
12:30 – 13:00 Abschlussdiskussion